LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
Lesedauer: 1 Minute

Dachpool: Domcura und Infinus kooperieren

Rudolf Ott, Infinus Gruppe
Rudolf Ott, Infinus Gruppe
Gegenstand der neuen Kooperation mit der Domcura ist der Bereich der Kompositversicherungen im Rahmen des Infinus Dachpools. Die Vereinbarung ermöglicht den mehr als 1.500 Vermittlern der Infinus Vertrieb & Service den Zugang zu den privaten Deckungskonzepten der Domcura.

Das Dachpool-Konzept ermöglicht den Infinus-Vermittlern über Vertriebsvereinbarungen Zugriff auf Produktpalette der Kooperationspartner in verschiedenen Segmenten des Finanzdienstleistungssektors. Die Maklerpools erhalten im Gegenzug von der Infinus bereits vorqualifizierte Makleranfragen.

„Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten“, so Rudolf Ott, Vorstand der Infinus Vertrieb & Service zu dem im Herbst 2010 gestarteten Konzept. „Die Dachpool-Konstruktion bringt in der gesamten Wertschöpfungskette erhebliche Vorteile für alle Beteiligten, erhöht die Effizienz für die Produktgeber und minimiert gleichzeitig das Ausfallrisiko.“

Zu den weiteren Partnern im Dachpool gehören Maxpool und Fonds Finanz.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion