Dänen setzen auf Deutschland

//
Die dänische Investmentgesellschaft Jyske Invest baut ihre Vertriebsaktivitäten im Ausland aus: So soll Torben Gerber als Direktor Vertrieb die Vermarktung in der Schweiz und bei ausgewählten Vermittlern in Deutschland voranbringen.

Gerber war zuvor unter anderem bei Fidelity Deutschland im Vertrieb tätig und arbeitete zuletzt mehrere Jahre als Vertriebsdirektor bei HSBC Global Asset Management.

Neben der Verpflichtung des 38-Jährigen soll auch eine Kooperation mit Kalus Hoelscher Kapital die Marktstellung in Deutschland stärken. Die Beratungsgesellschaft mit Sitz in Frankfurt und Valencia soll künftig im Auftrag von Jyske Invest ausgewählte Kundensegmente betreuen.

Jyske Invest bietet derzeit in Deutschland zehn Renten- und 20 Aktienfonds an.

Mehr zum Thema