Damian von Stauffenber. Quelle: KGAL / Marcus Schlaf

Damian von Stauffenber. Quelle: KGAL / Marcus Schlaf

Damian von Stauffenberg

KGAL erweitert Geschäftsführung

KGAL Capital erweitert die Geschäftsführung auf nunmehr vier Personen. Neben Markus Müller, Florian Martin und Thomas Krützmann gehört Damian von Stauffenberg seit dem 1. Februar der Führungsriege des Emissionshauses mit Sitz in Grünwald bei München an. Er verantwortet den internationalen Vertrieb der Unternehmensgruppe. Zu seinem Team gehören Tim van den Brande, der seit einem Jahr dem internationalen Vertriebsteam angehört und Alexander Müller, der seit knapp vier Jahren bei der KGAL tätig ist.

Als Chef und Gründer von Stauffenberg Capital in London beriet von Stauffenberg Unternehmen im Bereich Immobilienfonds und andere alternative Investments. Außerdem war er bei Riverbridge Capital Partners als Senior Consultant für Europa tätig.

Mehr zum Thema