Das Beste im Netz

Im Online-Vertrieb von Versicherungen mischt der genossenschaftliche Versicherer R+V künftig mit einem digitalen Versicherungsmakler mit. Bundesweit 13 Pilotbanken testen derzeit das White-Label-Angebot des Insurtech-Pioniers Clark, bei dem Policen von rund 160 Anbietern zur Auswahl stehen. [mehr]

Gen Re aus Köln startet eine App, die sich vor allem an jüngere Versicherungskunden richtet. Statt große Papierberge auszufüllen und die Risikoprüfung abzuwarten, sollen die so genannten Millenials Policen in wenigen Minuten abschließen können. Dazu soll ein Selfie reichen. [mehr]

Vergleichsportale und Insurtech in der Kritik

Wettbewerbszentrale moniert Preisangaben im Online-Vertrieb

Der Wettbewerbszentrale e.V. zeigt aktuell auf, wie Verbraucher durch Werbung im Internet übervorteilt werden. Zu den Negativbeispielen zählen auch die von Versicherungsmaklern kritisierten Vergleichsportale Verivox und Check24 sowie Ottonova, einem Online-Vermittler privater Krankenversicherungen. [mehr]

Der Telekomkonzern Swisscom und die Deutschen Börse wollen in Zusammenarbeit mit dem Fintech Sygnum eine Digital-Asset-Plattform aufbauen. Die ersten Produkte der Blockchain-Börse sollen noch im Laufe dieses Jahres eingeführt werden. [mehr]

Bekannt ist der globale Vermögensverwalter Vaneck nicht zuletzt durch Gold-ETFs. Anleger in Deutschland können jedoch aus einem breit gefächerten Portfolio von insgesamt 23 Fonds ihre Wunschthemen auswählen, sagt Martijn Rozemuller, Europa-Chef bei Vaneck, im Interview. [mehr]

Elmar Peters, Fondsmanager bei Flossbach von Storch

„Gold ist unsere Versicherung gegen Risiken des Finanzsystems“

Per Asset Allocation das Portfolio zu stabilisieren, lautet die Strategie von Elmar Peters. Der Manager von Mischfonds beim Kölner Vermögensverwalter Flossbach von Storch erklärt im Interview mit der Wirtschaftswoche, wie er dazu auch Gold-Investments einsetzt. [mehr]

Studie untersucht Strategie des Star-Investors

Das Erfolgsrezept von Warren Buffett lässt sich in Teilen nachbauen

Die schlechte Nachricht zuerst: Das Anlagekonzept von Warren Buffetts Gesellschaft Berkshire Hathaway lässt sich aus mehreren Gründen nicht klonen. Die gute Nachricht hat Morningstar-Analyst John Rekenthaler aus einer externen Studie herausgefiltert: Es gibt durchaus greifbare Leitlinien, die sich Anleger aus der Strategie des Altmeisters abgucken können. [mehr]

Laut Bericht eines finnischen Fernsehsenders sollen hunderte Millionen Euro aus dubiosen Quellen über die Nordea Bank geschleust worden sein. Der Aktienkurs des Geldhauses brach bereits bei Ankündigung des Fernsehbeitrags ein. [mehr]

Renditen von bis zu 30 Prozent im Jahr, hinter denen in Wahrheit wohl ein groß angelegtes Schneeballsystem steckte: Im Skandal um den Vermögensverwalter Piccor bangen jetzt 2.500 Anleger um ihr Geld, darunter zwei Ex-Nationalspieler. [mehr]