9 Vermögensverwalter schätzen ein Das erwartet Anleger im neuen Jahr 2021

„An den Börsen sollte Corona 2021 kein Thema mehr sein“

„An den Börsen sollte Corona 2021 kein Thema mehr sein“ | © Bayerische Vermögen Management

Hermann Ecker ist Vermögensverwalter bei Bayerische Vermögen Management in Bad Reichenhall. © Bayerische Vermögen Management

Hermann Ecker, Bayerische Vermögen Management:
„Aktien haben 2020 letztlich bestens funktioniert. Qualitativ gute Unternehmen mit stabilem Geschäftsmodell, die Waren und Güter herstellen, welche täglich von mehreren hundert Millionen Menschen nachgefragt werden, haben auch 2020 Gewinne erzielt. Solche Aktien bieten dem Investor in der Regel eine höhere Dividendenrendite als Anleihen derselben Firmen.

Auch unter den Pharma- und Tech-Werten lassen sich weiter Titel finden, die dem geduldigen Investoren noch jede Menge Potential bieten, weil man ihnen momentan wenig zutraut. Typische Beispiele sind Cisco, Intel, Novartis oder Bristol-Myers Squibb. Generell gemieden werden sollten unabhängig von der Branche hingegen Titel mit absurden Bewertungen bei Gewinn je Aktie, Umsatz oder Cash Flow. Börsenmäßig sollte Corona 2021 kein Thema mehr sein, die Märkte werden sich vermutlich auf Nachholeffekte konzentrieren. Insbesondere zyklische Werte sollten davon profitieren.“

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben