Newsletter
anmelden
Magazin als PDF
LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in Stolls FondseckeLesedauer: 10 Minuten

Top-Fonds des Jahres Das sind die 20 besten globalen Aktienfonds 2022

Top-20 Ranking
Top-20 Ranking: Welcher Fonds holt sich die Krone in der Königsklasse der Aktienfonds? | Foto: Jessica Hunold erstellt mit Canva

Im Jahr 2022 wurden in Europa Gewissheiten zerstört. Frieden: Das war einmal! Am 24. Februar hat der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine begonnen. Neben tausenden Toten und menschlichem Unheil führte der Krieg zu Verwerfungen an den Rohstoffmärkten und Rekordinflation, die den weltweiten Börsen stark zusetzten. Eine globale Energiekrise war die Folge.

Gewinne mit wenigen Branchen

Allerdings gab es auch Aktien, die gegen den Negativtrend zulegten. So haben sich die Papiere des Rüstungskonzerns Rheinmetall auf Jahressicht um 130 Prozent nach oben geschraubt, die des Taufkirchener Konkurrenten Hensoldt um 83 Prozent. Angesichts der angespannten weltpolitischen Situation sind die Auftragsbücher der Rüstungskonzerne für die kommenden Jahre prall gefüllt. Nicht nur in Osteuropa brodelt es. Wie gefährlich die Welt ist, zeigt auch der Konflikt zwischen China und Taiwan oder die Proteste im Iran, die in einen militärischen Konflikt münden könnten.

Globale Fondsmanager, die rechtzeitig auf aktuelle Trends wie steigende Rohstoffpreise, Basiskonsum oder Rüstung setzten, zählten im Jahr 2022 zu den Gewinnern an der Börse. „Besonders gut liefen unsere Öl-Investments wie Cenovus Energy, Hess Corporation, EOG Resources und Suncor Energy sowie unsere Rüstungsunternehmen Thales SA und Raytheon Technologies Corporation, die wir bereits vor Jahren aufgrund ihrer Marktstellung im Bereich eines möglichen Informationskrieges gekauft haben“, resümiert Alex Rauchenstein, Fondsmanager des Long Term Investment Fund (Sia) Classic im Interview mit DAS INVESTMENT.

Der beste globale Aktienfonds des Jahres 2021 war der WM Aktien Global UI mit einem satten Plus von 50,6 Prozent. Mit einem Minus von rund 10 Prozent schlug sich der von Wolfgang Mayr gemanagte Fonds zwar auch im Jahr 2022 besser als der Sektordurchschnitt, für einen Platz in den Top-20 reichte es allerdings nicht. Mayr verfolgt einen regelbasierten All-Cap-Ansatz und hat aktuell japanische Titel hoch gewichtet. Zu seinen Favoriten zählen der japanische Gaslieferant Nippon Gas und der Stromversorger Sembcorp Industries aus Singapur.

Welche Fonds kamen in die Auswahl?

Auf den folgenden Seiten zeigen wir euch die 20 erfolgreichsten weltweit investierenden Fonds und ETFs des Jahres 2022. Um in die Auswahl zu kommen, mussten die Fonds ein Mindestvolumen von 10 Millionen Euro haben. Gehebelte ETFs wurden nicht berücksichtigt. Institutionelle Anlageklassen blieben ebenso außen vor, so dass alle Fonds in der Regel problemlos ohne hohe Mindestanlagesummen kaufbar sind.