Das R+V-Gebäude am Raiffeisenplatz in Wiesbaden Foto: R+V

IVFP-Rating

Das sind die 5 besten PKV-Anbieter

Für sein aktuelles PKV-Rating Unternehmensqualität hat das IVFP 32 Anbieter untersucht. Die Forscher haben die Versicherer anhand von 23 Kriterien aus den Qualitätsbereichen Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft und Markterfolg bewertet. Dabei haben sie nur Werte untersucht, die sich aus den Zahlenwerken der Unternehmen, beziehungsweise der Unternehmensgruppe (Konzernbericht), und aus öffentlich zugänglichen Quellen  wie Geschäftsbericht oder Bafin-Berichte herauslesen lassen.

Das Ergebnis: Mit DEVK, LVM, Provinzial Hannover, R+V und Signal Iduna erhalten fünf PKV-Anbieter die Bestnote „exzellent“.  Weitere 18 bekommen die Note „sehr gut“.

„Niedrige und möglichst stabile Beiträge ist den meisten Verbrauchern extrem wichtig“, erklärt IVFP-Geschäftsführer Michael Hauer. „Nur ein wirtschaftlich gesundes Unternehmen mit einer kompetenten Kapitalanlagepolitik ist in der Lage, mögliche Beitragsanpassungen in moderater Form an seine Kunden weiterzugeben“.

Mehr zum Thema
BU-VersicherungVersicherer muss Zahlungsstopp gut begründen Um 2,5 ProzentPKV-Zusatzgeschäft gewachsen Vertriebsspezialist von RolandFynn Monshausen wird Leiter Digitalvertrieb bei der Gothaer