Bilderstrecke Das sind die 7 größten Pharma-Riesen der Welt

Platz 7: Merck Co.

Merck Co. | © imago images/Pacific Press Agency

Merck-Logo vor einer einem Werk in Riverside, Pennsylvania. © imago images/Pacific Press Agency

Merck & Co. liegt im Forbes-Ranking der größten Unternehmen weltweit auf Platz 84. Der US-amerikanische Pharmahersteller entwickelt und produziert Medikamente und Impfstoffe. Außerdem arbeitet Merck an Analysemethoden und Gesundheitsdienstleistungen. Das Unternehmen hat auch einen Corona-Impfstoff entwickelt, Name: Molnupiravir. Er befindet sich alerdings noch in der Testphase. Merck & Co. wurde bereits  1891 gegründete und hat seinen Hauptsitz in Kenilworth im US-Bundesstaat New Jersey. 2020 erwirtschaftete Merck einen Umsatz von 48 Milliarden US-Dollar. Zum Stichtag 16. April war das Unternehmen mit rund 188 Milliarden US-Dollar bewertet.

Pharma-Unternehmen erging es während der Corona-Pandemie recht unterschiedlich. Einige Firmen erhielten durch Corona einen Extra-Schub, bei anderen lief es aus Investorensicht eher mau. Ein Blick auf mehrere große Healthcare-Indizes, in denen auch Pharma-Titel enthalten sind – wie den Stoxx Europe 600 Health Care, MSCI World Health Care oder Nasdaq Biotechnology – zeigt: Seit Pandemiebeginn hat die Branche in weiten Teilen schlechter abgeschnitten als der breite Index MSCI World.

Besondere Aufmerksamkeit erfuhren seither allerdings die Impfstoffhersteller. Insbesondere standen jene Unternehmen im Rampenlicht, die an einem Corona-Impfstoff arbeiteten. In Deutschland stachen das Mainzer Biotechnologie-Unternehmen Biontech und der Tübinger Pharma-Hersteller Curevac hervor. Biontech stellte in Zusammenarbeit mit dem US-Pharmakonzern Pfizer den ersten in der Europäischen Union zugelassenen Corona-Impfstoff Comirnaty her.

Das US-Magazins „Forbes“ listet einmal pro Jahr die 2.000 größten börsennotierten Unternehmen weltweit auf – gemessen an den miteinander kombinierten Faktoren Umsatz, Gewinn, Vermögenswerte und Marktkapitalisierung. In der aktuellen Rangliste, Stichtag 16. April 2021, liegen unter den Top 100 auch sieben Pharma-Unternehmen. In der Bilderstrecke stellen wir sie vor.

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben