Karriere, Wissen, Robos Das sind die Medien des Monats September

Karriere, Wissen, Robos: Das sind die Medien des Monats September | © Unsplash.com

Foto: Unsplash.com

//
Verlag: Carl Hanser; Preis: 34,00 Euro (280 Seiten); ISBN: 978-3-44645-478-1

Raus aus der Komfortzone

Thomas Landwehr: „Karriere im Umbruch“

Karriere: Sie sind 40 Jahre oder älter und können auf eine bisher nahezu linear verlaufene Karriere als Manager zurückblicken? Dennoch haben Sie seit einiger Zeit das Gefühl, mit den Änderungen in der digitalen Arbeitswelt nicht mehr Schritt halten zu können? Dann greifen Sie zum aktuellen Buch von Thomas Landwehr, seit 2008 selbstständiger Karriereberater und Coach für Manager. In seinem Ratgeber „Karriere im Umbruch“ beschreibt Landwehr konkrete Strategien, mit denen Führungskräfte ihre künftige Laufbahn gestalten können. Oftmals stehen Manager nämlich ihrer persönlichen Entwicklung selbst im Weg, weil sie in der Komfortzone erlernter Verhaltensmuster verharren. Angst oder Bequemlichkeit sind für dieses Verhalten die häufigsten Gründe. Der Autor bietet praktische Tipps bei der beruflichen Neuorientierung, darunter Methoden zur Selbsteinschätzung und Entwicklung einer Strategie für die Karriere.


Verlag: Finanzbuchverlag; Preis: 19,99 Euro (224 Seiten); ISBN: 978-3-95972-109-7

Value-Anlagen für Einsteiger

Till Schwalm: „Einfach investieren – Grundlagen des Value Investing“

Ratgeber: „Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür.“ Was so einfach klingt und erfolgreiche Value-Investoren wie Warren Buffett oder Howard Marks reich gemacht hat, bedeutet harte Arbeit. Daran lässt auch Till Schwalm, ehemaliger Loys-Analyst und Betreiber des Finanz-Blogs „gewinnbringend-investieren.de“, keinen Zweifel aufkommen. Gleichzeitig nimmt Schwalm Anlegern aber die Angst vor der Börse, indem er sie behutsam Schritt für Schritt heranführt und dabei zahlreiche persönliche – positive wie negative – Erlebnisse einstreut. Das macht seinen Ratgeber für Einsteiger sehr empfehlenswert. Doch auch für Fortgeschrittene gibt es noch einiges zu entdecken.


Verlag: Frankfurter Allgemeine Buch; Preis: 15,00 Euro (128 Seiten); ISBN: 978-3-96251-014-5

Schlankes Wissen zur Geldanlage

Stefan Tremel: „Die Anleger-Diät – Schlanke Strategien für mehr Gewinn“

Grundlagen: Angenehm verständlich skizziert Autor Stefan Tremel für Finanz-Laien, auf welche wesentlichen Punkte es bei der Geldanlage ankommt. Schlank, wie es der Titel verspricht – auf netto 116 Seiten, ohne Glossar und Anmerkungen –, bringt Tremel dem Leser dabei die Grundlagen nahe, mit denen dieser die ersten Schritte an den Kapitalmärkten wagen kann. Darunter alles zu Anlageklassen, Risikokennzahlen oder etwa die Vor- und Nachteile von aktiven Fonds und ETFs. Besonders kurzweilig sind dabei Tremels Einlassungen zum Marktrauschen der Medien und Marketingabteilungen. So misst er etwa dem Wetterbericht der Tagesschau größere Aussagekraft bei als dem Bericht vom Börsenparkett.