Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche

Helvetia: Gruppenunfallversicherung

Helvetia: Gruppenunfallversicherung | © Pexels
Sportunfall: Die Gruppenunfallversicherung der Helvetia leistet bei Unfällen sowohl während der Arbeitszeit, als auch in der Freizeit. | Foto: Pexels

Die neue Gruppenunfallversicherung von Helvetia Deutschland bietet Rund-um-die-Uhr-Schutz für Mitarbeitende von Betrieben, Verbänden, Behörden und Mitgliedern von Vereinen. Der Schutz gilt also nicht nur während, sondern auch außerhalb der Arbeitszeiten.

Die Versicherung ist in drei Schutzvarianten – Basisschutz, Kompakt und Konfort – und mit vier optionalen Erweiterungsbausteinen erhältlich. Alle Schutzvarianten können um den Baustein Sofortschutz ergänzt werden. Dieser umfasst zahlreiche Zusatzleistungen, beispielsweise Gips- und Koma-Geld, Soforthilfe bei Schwerverletzung, psychologische Soforthilfe nach räuberischen Überfällen, Kosten für Kur- und Reha-Maßnahmen, Umbaukosten im privaten und beruflichen Bereich sowie das Erlernen der Gebärdensprache beziehungsweise Blindenschrift.

Für die Schutzvarianten Kompakt und Komfort gibt es drei weitere optionale Bausteine: Mit dem Baustein Keyperson können gezielt jene Beschäftigten abgesichert werden, die für die Aufrechterhaltung des Betriebs von besonderer Bedeutung sind. Die verunfallte Person bekommt alle Leistungen des Bausteins Soforthilfe und wird zusätzlich mit gezieltem Reha-Management aktiv beim Wiedereingliederungsprozess unterstützt.

Der Baustein Heilwesen enthält risikorelevante Zusatzdeckungen für Personen, die in Heil- und Pflegeberufen tätig sind, einschließlich Apothekern, Psychotherapeuten und Veterinärmedizinern. Durch diesen Baustein werden beispielsweise die Gliedertaxe und die Infektionsklausel weiter verbessert. Auch Strahlenschäden und Angriffsgeld werden mitversichert. Außerdem gelten längere Eintritts- und Feststellungsfristen.

Speziell für Mitarbeitende mit regelmäßigem Auslandsaufenthalten hat Helvetia den Baustein Ausland entwickelt. Dieser beinhaltet neben einer Tropen-Polar-Klausel den Kostenersatz für im Ausland entstandene Arzthonorare, Heimfahrten und die Unterbringung von mitreisenden Kindern oder Erwachsenen. Das Krankenhaustagegeld und das Genesungsgeld werden zum doppelten Satz gezahlt. Auch die Rückholung sowie besondere Assistenzleistungen sind enthalten.

Auf alle Neuanträge zur Gruppenunfallversicherung bis zum 31. Dezember 2021 gewährt Helvetia Deutschland einen Einführungsrabatt von 10 Prozent.






Mehr zum Thema

Weitere videos
Video-Kommentar „Umdenken beim Begriff der Garantie notwendig“ Online-Diskussion zu Finanzbildung Vermittler sind an Schulen ungern gesehen Private Krankenversicherung (PKV) PKV-Mitarbeiter mischen sich in den Wahlkampf ein Bundestagswahl 2021 Was die Parteien für Vermittler planen Sammelbesichtigung nach Flutkatastrophe Kfz-Versicherer entschädigen Tausende Fahrzeughalter
Weitere podcasts
Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Riester vorm Ende - Kommt ein Staatsfonds? Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Zwischen Sozialismus und Elend – Die Bundestagswahl und Altersvorsorge Vermittler-Podcast „Je inkompetenter die Person desto drastischer das Riester-Bashing“ Podcast des BVI „Es ist ein Drama, was mit der Riester-Rente passiert“ Podcast mit Insurtech-Experten So gelingt Versicherern Datenanalyse mit Transparenz
Weitere bildergalerien
Solidarität und Entlastung Das sind die 4 Forderungen der Vermittler-Lobby Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche Studie von DISQ Diese 10 Versicherer haben die zufriedensten Kunden Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche
Weitere infografiken
Umfrage unter Verbrauchern Deutsche haben mehr Angst vor Naturkatastrophen Private Altersvorsorge Das sind die Platzhirsche am deutschen Fondspolicen-Markt Sachversicherungen Policen-Prämien dürften sich bis 2040 verdreifachen Entscheidungshilfe des BdV Wann sollten Versicherte ihre Kapitallebensversicherung kündigen? Nach Tiefdruckgebiet Bernd Versicherer erwarten teuerstes Naturgefahrenjahr überhaupt
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben