LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche

Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche

Huk-Coburg: Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung | © Parentingupstream auf Pixabay
Patientin in Krankenhausbett | Foto: Parentingupstream auf Pixabay

Die Huk-Coburg-Krankenversicherung hat ihr Produktportfolio bei der stationären und ambulanten Krankenzusatzversicherung erweitert. Mit den neuen Tarifen soll sich die medizinische Grundversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung passgenau privat ergänzen lassen. Bei den zwei stationären Zusatztarife stehen die klassischen Zusatzleistungen zur Auswahl. Für beide Absicherungsniveaus gibt es jeweils eine günstige Startervariante.

Und im neuen Tarif „Gesundheitsschutz kompakt“ werden die klassischen Leistungen eines ambulanten Tarifs um stationäre Zusatzleistungen erweitert. Letztere stehen Kunden offen, die durch einen Unfall verletzt werden. Sie haben im Krankenhaus Anspruch auf ein Einbettzimmer und eine Chefarztbehandlung, die auch über den Höchstsätzen der Gebührenordnung liegen kann. Bei diesem Tarif verzichtet der Versicherer auf eine Gesundheitsprüfung und Wartezeiten. 

Neu in der Mediathek
nach oben