Suche
Lesedauer: 1 Minute

Trend zur Nachhaltigkeit Daten-Anbieter übernimmt Daten-Anbieter

Webseite von FE Fundinfo
Webseite von FE Fundinfo: ESG-Spezialisten übernommen. | Foto: Screenshot

Der Fondsdienstleister FE Fundinfo übernimmt das Liechtensteiner Beratungs- und Forschungsunternehmen Center for Social and Sustainable Products (CSSP). Damit wolle er seine Kapazitäten zum Thema Nachhaltigkeit (Umwelt, Soziales und Governance, ESG) ausbauen, teilt er mit. FE Fundinfo sieht sich selbst als Fondsdaten- und Technologie-Anbieter. CSSP wiederum bietet ESG-Daten und –Berichte an und wurde 2009 gegründet.

FE Fundinfo hat alle Aktien von CSSP gekauft und damit auch die Plattform YourSRI.com übernommen, die ESG-Daten für Tausende von Fonds anbietet. Die CSSP-Gründer Oliver Oehri und Christoph Dreher sollen nun gemeinsam die ESG-Produktgruppe bei FE Fundinfo leiten.

Tipps der Redaktion
Foto: FE, Fundinfo und F2C schließen sich zusammen
Neuer DatenanbieterFE, Fundinfo und F2C schließen sich zusammen
Foto: Fondsbranche holt bei fehlenden Daten auf
Neue Anforderungen nach Mifid IIFondsbranche holt bei fehlenden Daten auf
Foto: Finanzinstitute starten gemeinsamen Fondsdaten-Standard
UBS, Credit Suisse & Co.Finanzinstitute starten gemeinsamen Fondsdaten-Standard
Mehr zum Thema