Suche
in Recht & SteuernLesedauer: 1 Minute

Datenschutzaufsicht 3 Datenschutz-Fallen im Vermittlerbüro

Ansbacher Residenz, Dienststelle des BayLDA
Ansbacher Residenz, Dienststelle des BayLDA | Foto: BayLDA

Auf dem siebten Oberfränkischen Vermittlertag in Bayreuth berichtete Elisabeth Kraml, Leiterin des Referats für Versicherungen, Gesundheitswesen, freiberufliche Tätigkeiten und soziale Einrichtungen am Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) über drei mehr oder weniger alltägliche Situationen im Versicherungsvertrieb, die zu datenschutzrechtlichen Problemen führen können.

  1. Datenträger mit Kunden-Daten verschwindet

Tipps der Redaktion
Foto: Datenaustausch zwischen Makler und Versicherer soll weniger Zeit und Nerven kosten
Makler-Kommunikation 4.0Datenaustausch zwischen Makler und Versicherer soll weniger Zeit und Nerven kosten
Foto: Versicherungs-Apps: Die 6 häufigsten Kunden-Beschwerden
Clark, Knip und Co.Versicherungs-Apps: Die 6 häufigsten Kunden-Beschwerden
PKV-Verband warntUnzulässige Werbe-Anrufe zur privaten Krankenversicherung