Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

DB Immoflex an der Hamburger Börse

//
Die Fondsgesellschaft DWS hat bis auf weiteres den Immobilienfonds DB Immoflex geschlossen. Sie gibt somit keine neuen Anteile mehr heraus und nimmt auch keine zurück. Die Börse Hamburg hat gestern auf die Schließung reagiert und den Fonds in den Handel aufgenommen. So besteht für Anleger die Möglichkeit, ihren Anteil an dem Immobilienfonds zu verkaufen oder –wenn gewünscht – auch zu kaufen.

Mehr zum Thema
Scope-Studie: Immobilienfonds stehen vor schwerer Zukunft DWS sperrt Immobilienfonds Immobilienfonds CS Euroreal bleibt geschlossen