LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in Gold & EdelmetalleLesedauer: 1 Minute

Degussa Goldhandel Altgold-Ankauf seit Herbst um 80 Prozent gestiegen

Altgold: Die Zahl aller Edelmetall-Ankäufe bei der Degussa stieg seit September 2018 um 80 Prozent an. Im Bereich des Online-Ankaufs beträgt die Steigerungsrate sogar plus 240 Prozent.
Altgold: Die Zahl aller Edelmetall-Ankäufe bei der Degussa stieg seit September 2018 um 80 Prozent an. Im Bereich des Online-Ankaufs beträgt die Steigerungsrate sogar plus 240 Prozent. | Foto: Degussa Goldhandel

Der Goldpreis hat von Ende September vorigen Jahres bis Mitte Februar um fast 20 Prozent zugelegt. Im Zuge dessen wird bereits von einer möglicherweise andauernden Gold-Rallye gesprochen. Auch der traditionell stärker schwankende Silberpreis lag im Februar 2019 bei zeitweise über 14 Euro pro Unze und befindet sich im Moment in einer Aufwärtsbewegung.

Im Zuge der Kursanstiege bei Gold und Silber verzeichnet Degussa Goldhandel ein außergewöhnlich reges Altgold-Ankaufgeschäft. Dabei verkaufen Kunden Edelmetallprodukte wie nicht genutzten Schmuck, Medaillen oder das berühmte Tafelsilber. Laut Degussa informieren sich diese Verkäufer sehr gut über die tagesaktuellen Kurse für Edelmetalle und handeln oft antizyklisch. 

Tipps der Redaktion
Foto: Die Mega-Merger-Manie trägt Goldpreis auf neuen Höchststand
Goldexperte Joe Foster„Die Mega-Merger-Manie trägt Goldpreis auf neuen Höchststand“
Foto: Gold kann auf 2.000 US-Dollar pro Unze steigen
Edelmetallexperte Martin Siegel im Gespräch„Gold kann auf 2.000 US-Dollar pro Unze steigen“
Foto: Kommt der Brexit, sollte Deutschland aus dem Euro austreten
Schmitz & Partner„Kommt der Brexit, sollte Deutschland aus dem Euro austreten“