Deka legt zwei Fonds mit Zertifikatestrategie auf

Deka legt zwei Fonds auf, die in europäische Aktien sowie Derivate investieren. Mit ihnen können Anleger die gleichen Strategien wie mit Zertifikaten verfolgen. Der Bonus Strategie (WKN: DK0 93C) profitiert über Optionsprämien von Seitwärtsbewegungen an der Börse. Gemanagt wird der Fonds von Roger Vogt. Kurt Michel verantwortet den Deep Discount Strategie (WKN: DK0 93A). Er baut über den Verkauf von Kaufoptionen für die Aktien im Portfolio einen Sicherheitspuffer auf.

Der Ausgabeaufschlag der Fonds liegt bei 3,75 Prozent. Es gibt sie auch als Tradingfonds ohne diese Gebühr. Im Gegenzug beträgt die jährliche Verwaltungsgebühr beim Bonus Strategie (WKN: DK0 93D) dann 1,97 statt 1,25 Prozent. Beim Deep Discount Strategie (WKN: DK0 93B) sind es 1,48 statt 1,0 Prozent.

Mehr zum Thema