Suche
Lesedauer: 1 Minute

Delta Lloyd: Schutz vor Berufsunfähigkeit für Schüler und Azubis

Quelle: Fotolia
Quelle: Fotolia
So ist der Tarif jetzt auch für Auszubildende zu haben. Dafür müssen die Kandidaten mindestens 15 Jahre alt sein und der Vertrag muss über mindestens fünf Jahre laufen. Die Versicherten können sich im Anschluss an ihre Ausbildung ohne erneute Gesundheitsprüfung weiterversichern – entweder mit oder ohne angeschlossene Altersvorsorge. Auch für die Ursprungs-Zielgruppe, die Schüler, hat Delta Lloyd die Konditionen verbessert. Bisher konnten sie den BU-Schutz erst am Ende der vereinbarten Versicherungsdauer verlängern. Das ist jetzt schon früher möglich, zum Beispiel beim Abschluss des Abiturs. Zudem können die Schüler jetzt bei der Anschlussversicherung ein höheres Jahresbeitragsaufkommen für die Altersvorsorge von bis zu 2.400 Euro vereinbaren. Generell gilt: Je früher man eine BU abschließt, desto niedriger sind die monatlichen Beiträge. Ein 15-jähriger Schüler zahlt bei einer Versicherungslaufzeit bis zum 28. Lebensjahr monatlich 21 Euro für eine BU-Rente von 1.000 Euro.
Tipps der Redaktion
Foto: Delta Lloyd erweitert Fondspalette
Delta Lloyd erweitert Fondspalette
Foto: Basis für Besserverdiener
Basis für Besserverdiener
Foto: Delta Lloyd siedelt Fondsvertrieb aus
Delta Lloyd siedelt Fondsvertrieb aus
Mehr zum Thema