Delta Lloyd verkleinert Vorstand

//
Der Versicherer Delta Lloyd Deutschland verkleinert seinen Vorstand von vier auf drei Personen. Das teilte das Unternehmen heute mit. Danach wird Veronika Simons, die im Vorstand unter anderem für das Produktmanagement, den Kundendienst und das Beschwerdemanagement verantwortlich ist, ihren Ende 2008 auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

Ihre Aufgaben sollen die verbleibenden drei Vorstandsmitglieder Christof Göldi (Vorstandsvorsitzender), Wolfgang Fuchs (Vertriebsvorstand) und Martin Heuvelmans (Finanzvorstand) übernehmen.

Die Verschlankung der Struktur und der Prozesse sei ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie für die kommenden Jahre, so Delta-Lloyd-Chef Göldi. „Daher ist es nur konsequent, auch auf Vorstandsebene anzusetzen.“

Mehr zum Thema