Liechtenstein Life Assurance AG Lesedauer: 2 Minuten
ANZEIGE

Vermögensschutz durch Standort-Diversifikation Der Finanzplatz Liechtenstein bietet besondere Privilegien

Der Finanzplatz Liechtenstein bietet besondere Privilegien

Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld werden fondsgebundene Lebensversicherungen für Sparer immer attraktiver. Zum Vermögensschutz bietet der Finanzplatz Liechtenstein besondere Privilegien vor allem im Vergleich zu Deutschland und anderen Ländern aus der EU-Zone.

Wer sein Vermögen wirkungsvoll schützen will, sollte seine Anlagen breit streuen. Was viele jedoch nicht wissen: Effektive Diversifikation geht über die Aktienanlage in verschiedene Länder, Regionen oder unterschiedliche Asset-Klassen hinaus. Konsequente Risikominimierung entsteht erst dort, wo das eigene Vermögen auch in mehreren Ländern verwaltet wird. Mit seinem äußerst stabilen Finanzmarkt bietet vor allem Liechtenstein eine attraktive Alternative zu Deutschland und anderen EU-Ländern. Eine Möglichkeit zur Vermögenssicherung am Standort Liechtenstein bietet die Liechtenstein Life. Die Liechtenstein Life unterliegt nicht nur der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA), sondern auch der deutschen Rechtsaufsicht, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Durch die doppelte Regulierung entsteht zusätzlicher Schutz und Versicherungsnehmer profitieren zweifach: Sie erhalten die Produktqualität einer deutschen Versicherungslösung kombiniert mit der Sicherheit und Flexibilität des liechtensteinischen Finanzplatzes.

Mehr dazu in unserem Webinar: So schützen Sie das Geld Ihrer Kunden - Vermögenssicherung außerhalb der EU

Liechtenstein ist ein hochstabiler, breit diversifizierter Wirtschaftsstandort im Herzen von Europa und kann als eines von nur 10 Ländern weltweit ein AAA-Rating vorweisen. Das Land trägt als Nicht-EU-Mitgliedstaat keine ESM-Haftungsrisiken. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Sicherheit der Kundengelder. Speziell bei fondsgebundenen Lebensversicherungen gibt es eine Besonderheit zum Vorteil der Anleger. Kundenvermögen muss in Liechtenstein nach dem Versicherungsaufsichtsgesetz als Sondervermögen geführt werden. Vermögenswerte zur Deckung der versicherungstechnischen Rückstellungen bilden im Konkursfall eine Sondermasse und sind dadurch im Insolvenzfall der Versicherungsgesellschaft geschützt. Mit der Sondermasse ist sichergestellt, dass Versicherungskunden im Ernstfall ihre Leistungen ausgezahlt werden.

Liechtenstein Life ist die perfekte Ergänzung in Ihrem Portfolio.

Mehr dazu in unserem Webinar: So schützen Sie das Geld Ihrer Kunden - Vermögenssicherung außerhalb der EU

Mehr zum Thema