"Soll und Haben", Zwillingstürme der Deutsche-Bank-Zentrale

"Soll und Haben", Zwillingstürme der Deutsche-Bank-Zentrale

Deutsche Bank ohne „Soll und Haben“: DWS will Konzernzentrale kaufen

//
DWS arbeite mit Hochdruck am Verkaufsprospekt für das Beteiligungsmodell, zitiert die „Financial Times Deutschland“ (FTD) eine mit den Vorgängen vertraute Person. Ein Sprecher der Deutschen Bank erklärte hingegen, dass eine Entscheidung noch nicht getroffen wurde.

Die Verhandlungen über den genauen Verkaufspreis sind laut FTD noch nicht abgeschlossen. Die Deutsche Bank hatte die Türme Mitte 2007 für 272 Millionen Euro von einem hauseigenen Fonds erworben und anschließend für 200 Millionen Euro energetisch saniert. Experten schätzen den Wert der inzwischen in „Greentowers“ umbenannten Immobilie mittlerweile auf mehr als eine halbe Milliarde Euro.

Mehr zum Thema