Anshu Jain (re.) und Jürgen Fitschen, das neue Führungsduo der Deutschen Bank. Quelle: AFP/Getty Images

Anshu Jain (re.) und Jürgen Fitschen, das neue Führungsduo der Deutschen Bank. Quelle: AFP/Getty Images

Deutsche Bank schafft neue Geschäftseinheit

//
Die neue Deutsche-Bank-Führung hat den Geschäftsbereich Asset & Wealth Management (AWM) gegründet. Damit wolle die Bank ihr Universalbank-Modell stärken, erklären Jain und Fitschen. AWM entsteht durch die Zusammenlegung der bestehenden Geschäfte der Bank in den Bereichen Asset Management und Wealth Management.

Leiter des neu gegründeten Geschäftsbereich wird Jain, der auch für die Bereiche Corporate Banking and Securities sowie Global Transaction Banking verantwortlich zeichnet. Sein Co-Vorstandschefs Fitschen ist für das Regional Management zuständig.

Jain und Fitschen folgen auf den Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann, der am Donnerstag nach zehn Jahren an der Spitze der Bank zurücktrat.

Mehr zum Thema