Karsten Paetzmann, neuer Finanzvorstand der Deutschen Familienversicherung (DFV). Foto: DFV

Karsten Paetzmann

Deutsche Familienversicherung mit neuem Finanzchef

Die DFV Deutsche Familienversicherung hat einen neuen Finanzvorstand. Der Aufsichtsrat der Versicherungsgesellschaft hat Karsten Paetzmann (52) zum 1. Februar 2021 zum Mitglied des Vorstands und neuen Finanzvorstand bestellt. Der Vorstandsvorsitzende Stefan Knoll, der diese Funktion zu Beginn des Jahres interimistisch übernommen hat, wird sich künftig wieder auf seine Aufgaben als Vorstandschef konzentrieren.

Paetzmann war zuvor als Partner und Sprecher der Leitung für Finanzdienstleistungen bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO Deutschland tätig. Im internationalen BDO-Netzwerk trug er darüber hinaus die Verantwortung für den Auf- und Ausbau des globalen Transaktions- und Restrukturierungsgeschäfts bei Banken, Versicherungen und Asset Managern.

„Bei den strategischen Vorhaben der DFV, weitere Versicherungsgesellschaften zu gründen und den europäischen Markteintritt vorzubereiten, wird Paetzmann seine Expertise aus der Beratung von Versicherungs- und Finanzkonzernen in ähnlichen Themenstellungen einbringen“, erklärt die DFV.

Mehr zum Thema
Urteil zu EinkommensteuerWer seine Rente aufschiebt, zahlt mehr Steuern Vermittler trotzen Corona-KriseGewinn um knapp 5.000 Euro gestiegen 3 Versicherer und MaklerpoolDie innovativsten Unternehmen der Versicherungsbranche