„Deutschland-Rente“

Deutschlandrente: Ja oder nein? - diese Frage stellt die Verbraucherzentrale Hessen den Bundesbürgern auf ihrer Homepage. Fast die Hälfte aller Umfrageteilnehmer stimmte bislang für ein staatlich organisiertes Standardprodukt für die private Altersvorsorge. [mehr]

Private Altersvorsorge der Zukunft

Was ist Ihnen wichtig bei der Deutschland-Rente?

Die Verbraucherzentrale Hessen stellt kritische Fragen zur aktuellen staatlichen Förderung der privaten Altersvorsorge per Riester- und Rürup-Policen. Außerdem fragt sie die Verbraucher nach ihrer Meinung zu möglichen Alternativprodukten im aktuellen Zinstief. [mehr]

Das Diskussionpapier für eine einfache und sichere zusätzliche Altersvorsorge liefert kaum konkrete Vorschläge, kritisiert DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach. Das Papier sei so vage, dass von einem Konzept für die Deutschland-Rente kaum die Rede sein könne. [mehr]

Die Idee der drei hessischen Landesminister Tarek Al-Wazir, Stefan Grüttner und Thomas Schäfer hat einen gewichtigen Anhänger gefunden: Der Chef der deutschen Verbraucherzentralen stellt sich hinter den Vorschlag für der so genannten Deutschlandrente. [mehr]

Riester- und Rürup-Rente sind nicht genug: Drei hessische Minister schlagen nun Deutschlandrente als zusätzliche Altersvorsorge vor. DAS INVESTMENT.com fragte unter anderem bei Versicherungsverbänden nach, was sie von dem Konzept halten. Das meint Peter Schwark, Mitglied der Hauptgeschäftsführung beim Versichererverband GDV. [mehr]

Riester- und Rürup-Rente sind nicht genug: Drei hessische Minister schlagen nun Deutschlandrente als zusätzliche Altersvorsorge vor. DAS INVESTMENT.com fragte unter anderem bei Versicherungsverbänden nach, was sie von dem Konzept halten. Hier die Antworten von Michael H. Heinz, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK). [mehr]

Riester- und Rürup-Rente sind nicht genug: Drei hessische Minister schlagen nun Deutschlandrente als zusätzliche Altersvorsorge vor. Eine Bedrohung für freie Finanzberater wäre die staatliche Altersvorsorge aber nicht, meint Jürgen Schirmer, Geschäftsführer Assekuranz beim Maklerverbund Fondskonzept. Sie könnten dadurch sogar gewinnen. [mehr]

[TOPNEWS]  Provisionen, Kostengrenzen, Honorarberatung

So wollen die Grünen die Riester-Rente umbauen

Die Zahl der Riester-Verträge stagniert seit Jahren auf niedrigem Niveau. Dies liege an der staatlichen Förderung, vermuten die Grünen-Politiker. Wie sie die Riester-Rente revolutionieren wollen, beschreiben sie in ihrem Antrag an den Bundestag. Wir fassen den Text zu einem 5-Punkte-Plan zusammen. [mehr]