Deutschlands höchstes Wohnhaus: Zabel Property ist Vertriebspartner für den Tower 2

Deutschlands höchstes Wohnhaus

Zabel Property ist Vertriebspartner für den Tower 2

//

„Bei dem Verkauf der Wohnungen im Tower 2 in Frankfurt am Main gehen wir von einem großen ausländischen Interesse aus“, sagt Thomas Zabel, Vorstand von Zabel Property.

Egal, aus welchem Land, günstig dürfte das Wohnen im Tower 2 für niemanden werden. Aber der 176 Meter hohe Wohnturm hat auch einiges zu bieten. In dem Entwurf des Architekturbüros Magnus Kaminarz & Cie entstehen verschiede Wohneinheiten von Apartments über Duplex- und Familienwohnungen bis hin zu exklusiven Penthouses.

Die Bewohner können neben vielen anderen Annehmlichkeiten auch eine 800 Quadratmeter große Gemeinschaftsterrasse benutzen. Ein hauseigener Concierge-Service rundet das Wohnerlebnis ab.

Zur Jahreswende 2018/2019 sollen sich die ersten Bewohner in dem 47. Geschossigen Bau einrichten können.

Das Colonia Haus in Köln ist seit 43 Jahren das höchste Wohnhaus Deutschlands.                  Foto: Raimond Spekking/Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Ist der Tower 2 fertiggestellt, löst er das Colonia-Haus in Köln als höchstes Wohnhaus Deutschlands ab. Der 147 Meter hohe Bau hatte diesen Titel seit 1973 inne.