Kümmert sich um das institutionelle Geschäft in Deutschland und Österreich: Isabella Schmid

Kümmert sich um das institutionelle Geschäft in Deutschland und Österreich: Isabella Schmid

Deutschsprachiges Vertriebsteam

Lyxor heuert Isabella Schmid für institutionelles Kundengeschäft an

//
Lyxor, drittgrößter ETF-Anbieter in Europa, hat sein deutschsprachiges Vertriebsteam verstärkt. Isabella Schmid kümmert sich künftig als Direktorin um das institutionelle Kundengeschäft. In erster Linie betreut sie Versicherungen und Pensionskassen in Deutschland und Österreich.

Schmid war seit 2012 als Vertriebsdirektorin Deutschland und Österreich bei dem auf Rohstoffe spezialisierten ETP-Anbieter ETF Securities in London tätig. Davor arbeitete sie knapp fünf Jahre im Aktienderivatebereich der Royal Bank of Scotland.

Mehr zum Thema
Lyxor-MarktanalyseAnleger zeigen steigendes Interesse an Smart BetaHermann PfeiferLyxor verliert Chef des ETF-Geschäftes in Deutschland