Leonardo Di Caprio<br>Quelle: WWF

Leonardo Di Caprio
Quelle: WWF

Di Caprio: Leo der Tiger

„Tiger sind vom Aussterben bedroht, drohen für immer von unserem Planeten zu verschwinden – und mit ihnen auch einige der weltweit bedeutendsten Ökosysteme“, so Schauspieler Leonardo Di Caprio. Er will zusammen mit einer WWF-Expedition  entlegene und unberührte Tiger-Habitate in Asien besuchen, um sich über die Situation vor Ort zu informieren.

Di Caprio will verstehen, welche Anstrengungen notwendig sind, um das Überleben der Großkatzen zu sichern. Ziel des Schauspielers ist es, die Öffentlichkeit auf das Schicksal der Großkatzen Aufmerksam zu machen. Ziel des WWF ist es, den Bestand bis 2022 zu verdoppeln. Dafür sind nach Schätzung der Experten rund 20 Millionen Dollar notwendig.

Mehr zum Thema
Grüne Welle in Hollywood