Themen
TopThemen
Fonds
Datentools
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Hauptsitz des schweizerischen Roche-Konzerns in Basel. Die Roche-Holding ist aktuell Top-Position im Portfolio des Fidelity Global Dividend. | © Roche Foto: Roche

Die Fonds-Favoriten der Top-Vermögensverwalter

Thomas Portig empfiehlt den Fidelity Global Dividend

Thomas Portig

Vom  Start  weg  (Auflegung  im  Jahr  2012)  verantwortet  Daniel  Roberts  den  auf  über  6  Milliarden  Euro  angewachsenen  Aktien­fonds Fidelity Global Dividend. Sein Fokus liegt auf Aktien mit einer soliden Dividenden­rendite, die durch steigende Unternehmens­erlöse abgesichert ist.

Roberts ist es wichtig, dass  die  Geschäftsmodelle  nachvollziehbar  sind  und  die  Unternehmen  über  eine  Si­cherheitsmarge  verfügen.  Das  Ergebnis  ist  ein  konservatives  Portfolio  von  aktuell  47  Aktien, das gemäß der Morningstar Stilbox den  Schwerpunkt  in  Substanzwerten  mit  großer  Börsenkapitalisie­rung hat.

Bedingt durch sein Bottom­-up-­Prinzip ignoriert Roberts den Vergleichsindex MSCI AC World. Die meisten global anlegenden Ak­tienfonds gewichten die USA analog zum Index mit rund 56 Prozent. Roberts hingegen investiert nur 28 Prozent in den USA. Wir sind in der kostengünstigen Y­-Anteilsklasse (ISIN: LU1169812200) mit laufenden Kosten in Höhe von 1,04 Prozent investiert.

Gesellschaft: Fidelity
Fondsmanager: Daniel Roberts
ISIN: LU0731782404
Auflegung: 31. Januar 2012
Performance seit Auflegung: 137,6 Prozent
Volatilität (3 Jahre): 8,6 Prozent
Anlageklasse: Aktienfonds International

nach oben