NYSE Arca Gold Miners Index Die größten Goldminenbetreiber - und die erfolgreichsten

Die Investment-Gesellschaft Vaneck betreibt einen mehr als 15 Milliarden US-Dollar schweren Gold-ETF, der die Geschicke von 52 Goldminen-Betreibern weltweit abbildet. Dem ETF zugrunde liegt der Index  NYSE Arca Gold Miners Index (GDM). Die Minengesellschaften mit der größten Marktkapitalisierung gewichtet der Index am stärksten. So machen allein die Top-5-platzierten Unternehmen Newmont, Barrick, Franco Nevada, Agnico Eagle und Wheaton bereits 39,5 Prozent des Index aus. Ihre Marktkapitalisierung liegt zwischen 19 und 48 Milliarden US-Dollar.

Grafiken: Visualcapitalist, Quelle: Vaneck Vectors Gold Miners ETF, Tradingview

Vergrößern >>

Nun sind die anteilsmäßig erstplatzierten Werte nicht unbedingt immer auch die erfolgreichsten. Die Finanzinformationsplattform Visualcapitalist.com hat sich angesehen, welche Minengesellschaften im vergangenen Jahr die höchste Performance eingefahren haben. In dieser Liste können in der Tat vor allem kleinere, im Index weiter hinten platzierten Werte glänzen.

Vergrößern >>

Der Top-Performer 2020, der kanadische Goldproduzent K92, habe im vergangenen Jahr eine Rekord-Menge Edelmetall insbesondere aus der Goldmine Kainantu und der Kora-Lagerstätte in Papua Neuguinea gewinnen können, heißt es von Visualcapitalist, das sich auf Informationen von Vaneck beruft. Australische Betreiber, die in der Auswertung auf den hinteren Plätzen liegen, hätten dagegen mit Pandemie-bedingten Betriebssperren, Buschfeuern und Spannungen mit China zu kämpfen gehabt.

Mehr zum Thema

WEITERE Infografiken
EMPFOHLENE Infografiken
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben