Nicolai Bräutigam, MMD Multi Manager

Nicolai Bräutigam, MMD Multi Manager

Die kritische 15-Millionen-Marke

„Jeder vierte Mischfonds kämpft ums Überleben“

//
Das Angebot an Fonds, die eine Streuung über Assetklassen und Anlageideen verfolgen, ist riesig. Der deutsche Fondsverband BVI zum Beispiel zählt über 2.000 Mischfonds. Beeindruckender als die Anzahl ist allerdings die Nachfrage. In den vergangenen Jahren waren Mischfonds die Anlegerlieblinge schlechthin. Seit 2013 haben sie Jahr für Jahr netto mehr Geld eingesammelt als Aktien- und Rentenfonds zusammen.

Im Rekordjahr 2015 waren es fast 39 Milliarden Euro. Aktuell sieht es nicht so aus, als ob diese Höchstmarke in diesem Jahr gebrochen wird. Mit fast 5 Milliarden Euro Zuflüssen bis Ende Mai steht die Fondskategorie allerdings deutlich besser da als Aktien- und Rentenfonds, die in den ersten fünf Monaten Abflüsse zu verzeichnen hatten.

Kampf ums Überleben

Trotz der Mega-Zuflüsse kämpfen viele VV-Fonds ums Überleben, wie die Statistik von MMD Multi Manager zeigt. Die Plattform des Analyse- und Research-Hauses umfasst umfangreiche Daten zu mehr als 2.000 in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen VV-Fonds im engeren und weiteren Sinne. „Jeder vierte erfasste Fonds hat ein Volumen von unter 15 Millionen Euro und liegt damit hart an der Grenze der Wirtschaftlichkeit“, sagt Nicolai Bräutigam von MMD. Für kleinere Vermögensverwalter mag sich ein kleines Volumen noch einigermaßen rechnen. Für die großen Fondshäuser sind solche Produkte aber eher ein Klotz am Bein. Besonders groß ist der Anteil der Minifonds bei den flexiblen Multi-Asset-Strategien. „Hier liegen 40 Prozent unter der 15-Millionen-Euro-Grenze. Mehr als jeder vierte flexible Fonds ist nicht einmal 10 Millionen Euro schwer“, so Bräutigam.

Es dürften also – wie auch schon in der Vergangenheit – weiterhin Fonds vom Markt verschwinden. Das Angebot schrumpft allerdings nicht, denn die Multi-Asset-Strategien entwickeln sich weiter, und ständig kommen neue Fonds an den Markt.

Mehr zum Thema
Flossbach und Nordea mit Abstand an der SpitzeDiese 11 Mischfonds sind aktuell die Lieblinge im FondsvertriebGroße Morningstar-AnalyseDas sind die 10 besten großen Fondsanbieter in Europa