in NewsLesedauer: 2 Minuten

BU, EU, Grundfähigkeiten Die Makler-Lieblinge bei der Arbeitskraftabsicherung

Canada-Life-Gebäude in Toronto
Canada-Life-Gebäude in Toronto: Die Vermittler haben den Versicherer erneut zum beliebtesten Anbieter von Grundfähigkeits- und Dread-Disease-Policen gewählt. | Foto: Canada Life

Für die aktuelle Studie „Asscompact Trends IV/2022" hat die BBG Betriebsberatung mehr als 400 Finanz- und Versicherungsvermittler nach ihren Lieblings-Produktgebern gefragt. In den vergangenen Wochen stellten wir euch die beliebtesten Fondspolicen-Anbieter sowie die Makler-Favoriten im Bereich Riester- und Rürup-Renten, klassische und indexgebundene Lebensversicherungen sowie die betriebliche Altersversorgung (bAV) vor. Nun folgen die maklerfreundlichsten Anbieter von Biometrie-Produkten. Wir stellen die jeweils drei Makler-Lieblinge aus den Bereichen Berufsunfähigkeits- (BU), Erwerbsunfähigkeits- (EU) und Grundfähigkeitsversicherung sowie Absicherung gegen schwere Krankheiten (Dread Disease) vor.

BU: Alte Leipziger verteidigt Spitzenposition

In der BU verteidigt die Alte Leipziger ihre Spitzenposition aus dem Vorquartal. Es folgt die LV1871, die sich seit dem Vorquartal um drei Plätze verbessern konnte. Drittplatzierte ist die Allianz, die im vergangenen Quartal auf Rang 4 landete.

 

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

 

Auch in den drei anderen Produktkategorien bleibt der Spitzenplatz unverändert. Bei der Grundfähigkeits- und der Dread Disease Versicherung führt nach wie vor die Canada Life. Bei der Grundfähigkeitsversicherung folgt die Volkswohl Bund (im Vorquartal auf Rang 5). Den dritten Platz teilen sich die Allianz und die Swiss Life. Bei Dread Disease Policen landet die Zurich auf Rang 2 und die Nürnberger und die Swiss Life auf Rang 3.

In der EU-Versicherung führt nach wie vor die Volkswohl Bund, gefolgt von der Swiss Life. Die Stuttgarter steigt vom 7. Platz im Vorquartal nun in die Top-3 auf.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion