Suche
Lesedauer: 5 Minuten

Frisch aufgelegt Die neuen Fonds der Woche

Seite 2 / 5

UM Strategy (ISIN: DE000A3CWRK5)

Über die Fondsgesellschaft Universal-Investment kommt der Strategiefonds UM Strategy (ISIN: DE000A3CWRK5) auf den Markt. Dahinter stecken die Investoren Ulrich Müller und Alexandre Dietz und der Jurist Thomas Bister. Müller betreibt auch die Ulrich Müller Wealth Academy, die Seminare in Sachen Geldanlagen anbietet. Dietz arbeitete vier Jahre bei der Deutschen Bank, bevor er sich im Januar 2019 als Investor und Trader selbstständig machte.

Grundlage für den Fonds ist Müllers Anlagestrategie. Darin nimmt er große US-Unternehmen nach fundamentalen Gesichtspunkten unter die Lupe. Hinzu kommt die Chart-Analyse, damit nur Aktien ins Portfolio kommen, die sich derzeit im Aufwärtstrend befinden.

Zweite Komponente ist eine Optionsstrategie. Anstatt Aktien sofort zu kaufen oder zu verkaufen, gehen die Verantwortlichen Stillhalterpositionen ein. So können sie über einen sogenannten Short-Put quasi ein Kaufgebot für eine Aktie zu einem niedrigeren Preis als dem aktuellen abgeben und erhalten dafür sofort eine Optionsprämie. Am Ende bekommen sie die Aktie zum gewünschten Preis oder eben nicht, wenn es der Markt nicht hergibt.

Gleiches beim Short-Call, über den man vorhandene Aktien für einen höheren Preis als den aktuellen Börsenkurs zum Verkauf stellen kann. Auch das gibt sofort eine Prämie, und am Ende wird man die Aktie los oder eben nicht. Unterm Strich können Stillhalterprämien mehrere Prozent Zusatzertrag im Jahr bringen. Insgesamt soll der Fonds über 15 Prozent Gewinn im Jahr einfahren.

Tipps der Redaktion
Foto: Diese 20 Fonds fuhren 2020 die höchsten Gewinne ein
Top-Fonds 2020Diese 20 Fonds fuhren 2020 die höchsten Gewinne ein
Foto: Die 20 besten Deka-Fonds
Besonders stark im WettbewerbDie 20 besten Deka-Fonds
Foto: Die 20 besten Union-Investment-Fonds
Besonders stark im WettbewerbDie 20 besten Union-Investment-Fonds
Mehr zum Thema