Bert Rürup

Bert Rürup

Die Promi-Party: Rürup und Maschmeyer weihen Frankfurter Büro ein

//
Die Einweihung des Frankfurter Büros der vor kurzem gegründeten Maschmeyer Rürup AG lockte politische Prominenz an. Altkanzler Gerhard Schröder (65), der nach eigenen Worten mit den beiden Gründern persönlich befreundet ist, gratulierte; Hans-Dieter Genscher (82), der sich selbst als „Uralt-Außenminister“ bezeichnete, hielt die Festrede. Auch dabei: Walter Riester (66), der bei der Eröffnungsfeier bekannte, als Berater für das neue Unternehmen zu arbeiten. Weitere prominente Mitarbeiter sind der ehemalige Commerzbank-Chef Klaus-Peter Müller, der Hannoveraner Finanzprofessor und Steuerberater Stefan Homburg sowie der ehemalige Allianz-Vorstand Hansjörg Cramer. Mit Bert Rürup und Walter Riester gehören die Erfinder der Rürup- und der Riester-Rente dem Unternehmen an. Maschmeyer war Chef des Finanzvertriebs AWD, bis er die Gesellschaft an den Schweizer Lebensversicherer Swiss Life verkaufte. Die Maschmeyer Rürup AG mit Hauptsitz in Hannover und Niederlassungen in Berlin und Frankfurt will Banken, Versicherungen und Regierungen in Fragen der Altersvorsorge und Krankenversicherung beraten.

Mehr zum Thema
AWD: Datenpanne, die dritte AWD-Chef Behrens kritisiert Maschmeyer-Strukturen Maschmeyer und Rürup wollen gemeinsam beraten