Familienfreundlich: Die Riester-Rente

Familienfreundlich: Die Riester-Rente
(Bild: Fotolia)

Die Riester-Rente im Überblick

//

Anbieter: Versicherer, Fondsgesellschaften, Banken und Sparkassen, Bausparkassen Förderberechtigte: Alle in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversicherten Personen. Dazu zählen unter anderem Arbeitnehmer, Empfänger von Arbeitslosengeld, Väter und Mütter in Alterszeit, Frührentner. Auch Angestellte im öffentlichen Dienst und Beamte dürfen riestern, ebenso Ehepartner eines Förderberechtigten. Geförderte Produkte: Alle von der Finanzaufsicht Bafin zertifizierten Produkte. Dazu zählen Versicherungen, Fonds-Produkte, Banksparpläne; seit November 2008 ebenfalls Bausparpläne und Darlehen fürs Eigenheim. Förderung: Seit 2008 beträgt die Grundzulage 154 Euro im Jahr. Für jedes Kind (mit Kindergeldanspruch) gibt es 185 Euro, für ab 2008 geborene Kinder 300 Euro. Um die Zulagen in voller Höhe zu bekommen, müssen die Riester-Sparer einen Eigenbeitrag leisten. Gefördert werden jährlich 4 Prozent des rentenversicherungspflichtigen Vorjahreseinkommens, jedoch maximal 2.100 Euro. Dieser Betrag minus Zulagen ist der Eigenbeitrag. Statt Zulage können auch maximal 2.100 Euro als Sonderausgaben in der Steuererklärung abgesetzt werden. Ob die Zulage oder die Steuerersparnis günstiger ist, prüft das Finanzamt automatisch. Riester-Sparer unter 25 Jahren erhalten einmalig eine Extra-Zulage von 200 Euro. Die größten Profiteure: Kinderreiche Familien mit geringem oder mittlerem Einkommen, Gutverdiener, Arbeitslose Garantie: Zum Rentenbeginn müssen alle Beiträge und Zulagen garantiert sein. Auszahlungen: Bis zu 30 Prozent können bei Rentenbeginn, frühestens jedoch ab dem 60. Lebensjahr (bei Verträgen ab 2012 frühestens ab dem 62. Lebensjahr), ausgezahlt werden. Der Rest muss lebenslang verrentet werden. Alle Auszahlungen unterliegen dem persönlichen Steuersatz. Verträge im Bestand: 12,4 Millionen (Stand 31. März 2009) Die besten Anbieter aus Vermittlersicht (laut Asscompact Trends 2009): 1.    DWS
2.    Volkswohl Bund
3.    Allianz Mehr zum Thema: Rennen um die Riester-Rente – Riester-Fonds machen Versicherungen Konkurrenz
Die besten Riester- und Rürup-Policen
Riester-ABC: Alles über die Riester-Rente

Mehr zum Thema