Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Die Top 5 Firstfive-Trends: „Billig“ oder „Noch Billig“?

//
Dass viele mittelfristig gut aufgestellte Unternehmen derzeit teilweise „weit unter Wert“ gehandelt werden, ist von den am Value-Gedanken orientierten Vermögensverwaltern ein oft zu hörender Hinweis. Die Skeptiker verweisen hingegen darauf, dass sich die guten Bewertungskennziffern schnell relativieren, wenn die konjunkturelle Schwäche auch in den USA, in China, Indien und den übrigen aufstrebenden Emerging Markets sich weiter ausweiten sollte. Auch in anderen Punkten gehen die Meinungen der Vermögensverwalter auseinander.

Was die Verwalter gerade kaufen

Zinsanlagen machten in der Berichtswoche, bezogen auf das Volumen und die Anzahl der Positionen in unserer Top-5-Kaufliste, den größten Anteil aus: Von 12,5 Millionen Euro waren 8 Millionen in diesem Bereich angesiedelt. So erwarb eine im Süden ansässige Bank eine noch bis zum 14. 6. 2013 laufende Italien-Anleihe zum Kurs von 96,63 Prozent, in der Erwartung, dafür nach gut einjähriger Laufzeit 100 Prozent zurückzuerhalten. Das wäre auf der Basis des Kursgewinns eine Rendite von mehr als 3 Prozent. Dass Italien seine strukturellen wirtschaftlichen Probleme angehen und mittelfristig lösen kann, davon ist der Entscheider überzeugt.

Was sie verkaufen

Dass aus Anleihen bestgerateter Emittenten derzeit weiter eher ausgestiegen wird, hat mit der Sorge vieler Entscheider zu tun, dass sich hier inzwischen tendenziell eine Blase ausgebildet zu haben scheint.

Der Deal der Woche

Ein südeuropäischer Verwalter stieg am Montag aus einigen amerikanischen Titeln wie Visa und Unilever aus und kaufte tags drauf dafür lieber europäische Unternehmen. Ein Verhalten gegen den Trend.


Die Depotstrukturen  

… und sinkt und sinkt und sinkt. Die Aktienquote hat sich auch trotz der eher positiven Börsen zum Wochenende nicht von ihrem Südkurs abbringen lassen.

>> Vergrößern


Mehr Informationen über Käufe und Verkäufe von Vermögensverwaltern finden Sie im wöchentlichen Newsletter von Firstfive (www.firstfive.com/newsletter).  

Mehr zum Thema
Firstfive: Die Top-Vermögensverwalter im Mai 2012
Die Top 5 Firstfive-Trends: Aktien auf dem Vormarsch
Firstfive kürt die besten Vermögensverwalter
nach oben