Die Welt trauert: Stimmen zum Tod von Steve Jobs

//
„Steve, danke, dass du ein Mentor und Freund warst. Du hast uns gezeigt, dass von dir gebaute Dinge die Welt verändern können. Ich werde dich vermissen“, schreibt Facebook-Macher Mark Zuckerberg auf seiner Seite.

Microsoft-Macher Bill Gates: „Steve und ich haben uns vor etwa 30 Jahren zum ersten Mal getroffen. Wir waren Kollegen, Konkurrenten und Freunde mehr als ein halbes Leben lang. Es gibt selten Menschen, die einen Eindruck wie Steve hinterlassen, den noch viele Generationen spüren werden. Für uns war es eine Ehre, dass wir das Glück hatten, mit ihm zu arbeiten. Ich werde Steve wahnsinnig vermissen.

Barack Obama, US-Präsident: „Steve Jobs war einer der größten amerikanischen Erfinder.“

Arnold Schwarzenegger per Twitter: „Steve lebte den kalifornischen Traum jeden Tag seines Lebens. Er hat die Welt verändert und uns alle inspiriert.“

Sascha Lobo, Internet-Aktivist per Twitter: „Der Mann, der Hightech zum Lebensgefühl machte.“

Und Google:
Bildstrecke: Höhen und Tiefen: Steve Jobs und die Apple-Aktie

Mehr zum Thema