Suche

Topseller von Fonds Finanz Diese 5 Fonds verkauften sich zuletzt am besten

Platz 5: Janus Henderson Global Life Science

Janus Henderson Global Life Science
Quelle Fondsdaten: FWW 2022

ISIN: IE0009355771
Kategorie: Aktien Branchen Gesundheitswesen  
Fondsgesellschaft
: Janus Henderson Investors
Fondsmanager: Andy Acker

Anlageidee:

„Der Janus Henderson Global Life Science ist ein globaler Branchen-Aktienfonds, der in Aktien von Unternehmen aus den Bereichen Pharmazeutik, Biotechnologie sowie Gesundheitsausrüstung investiert. Diese Mischung sehen wir für viele Privatanleger als großen Vorteil gegenüber spezialisierteren Produkten, da Anleger mit diesem Fonds eine breitere Diversifizierung ihrer Gesundheitsinvestments erreichen können. Chancenorientierte und spekulative Anleger, die von der steigenden globalen Nachfrage nach Gesundheitsprodukten und -dienstleistungen profitieren möchten, können den Fonds als Nischeninvestment (maximal 10 Prozent im Portfolio) einsetzen.“

Das zeichnet den Fonds aus:

„Fondsmanager Andy Acker, der sowohl ein Medizin- als auch ein betriebswirtschaftliches Studium absolvierte, verantwortet den Gesundheitsfonds bereits seit 2007. Er sucht anhand einer fundierten Einzelaktienanalyse nach erstklassigen Firmen mit erfolgversprechenden Produktpipelines (einer Reihe an Produkten, die sich derzeit in der Entwicklung befinden) aus den Segmenten Pharmazeutika, Biotechnologie und Medizintechnik. Acker und sein Team beweisen seit Jahren ihre Erfahrung und legen großen Wert darauf, die Unternehmen der Branche genau zu kennen.“

So hat sich der Fonds entwickelt: 

„Der Janus Henderson Global Life Science Fund gehört langfristig zu den attraktivsten Aktienfonds im Bereich Pharma und Biotechnologie. Über die Zeiträume von drei, fünf und zehn Jahren schnitt der Fonds besser als der durchschnittliche Vergleichsfonds ab. Zu diesen Ergebnissen trug größtenteils die Allokation von Biotechnologiefirmen (circa 30 Prozent) bei. Dies führt aber auch zu einer etwas höheren Volatilität als es bei Standard-Pharmafonds der Fall ist.

Kurzfristig können die Investments in Biotechnologieunternehmen aber auch zu einer Underperformance im Vergleich zur Kategorie führen – wie etwa in 2021 (+12,7 Prozent gegenüber 15,3 Prozent) – denn viele Fonds der Vergleichsgruppe legen nur geringfügig in Biotechwerte an. Vor allem Aktien der Biotechunternehmen Sarepta Therapeutics (-43,2 Prozent), Bridgebio Pharma (-74,8 Prozent) oder Amicus Therapeutics (-46,2Prozent) kosteten vergangenes Jahr Performance.

Positiv zur Wertentwicklung trugen dagegen die Pharmawerte in UnitedHealth (+56,2 Prozent), Eli Lilly (+78,7 Prozent) oder Abbvie (+42,5 Prozent) bei. Im vergangenen Monat konnte der Janus Henderson Global Life Science um +5,4 Prozent zulegen und deutlich besser als die Vergleichsgruppe (+3,3 Prozent) abschneiden. Dies war vor allem auf die starke Entwicklung von Arena Pharmaceuticals (+68,8 Prozent) und der hoch gewichteten Aktie von Unitedhealth (+12,3 Prozent) zurückzuführen.“

Daniel Arndt, Foto: Fonds Finanz

In unserer Bilderstrecke stellen wir die fünf im Dezember 2021 absatzstärksten Fonds von Fonds Finanz vor. Daniel Arndt, Leiter des Teams für Portfoliomanagement und Analyse im Kompetenzcenter Investment des Maklerpools, hat die Produkte analysiert. Sein Team selektiert Fonds für die hauseigene Empfehlungsliste und die Vermögensverwaltung Comfortinvest.

Neu in der Mediathek
nach oben