Suche
, Lesedauer: 4 Minuten

Nachhaltige Investments Diese Rolle spielen Banken im Klimakampf

Gänse im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
Gänse im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft: Banken spielen im Kampf gegen den Klimawandel eine wichtige Rolle. | Foto: Imago Images / Imagebroker

Trotz ihrer zentralen Rolle bei der Verursachung der globalen Finanzkrise vor 13 Jahren, stehen die Banken nach wie vor im Zentrum der europäischen Wirtschaft. Sie finanzieren mehr als 90 Prozent der europäischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und etwa 80 Prozent der europäischen Großunternehmen. Das bedeutet, dass sie auch eine zentrale Rolle bei der größten Krise unserer Zeit spielen: der Klimakrise.

Dabei geht es nicht nur um ihre direkten Finanzierungsaktivitäten – allein im Energiesektor haben die 35 größten Banken in den drei Jahren bis 2019 fast 3 Billionen Dollar an Finanzmitteln bereitgestellt. Die Banken haben aber auch einen entscheidenden Multiplikatoreffekt auf die übrige Wirtschaft durch ihr Engagement bei bestehenden Kunden. Wenn es den Banken gelingt, das Klimarisiko in ihre Kundengespräche zu integrieren und Umweltkriterien bei der Kreditvergabe und der Preisgestaltung für Kredite zu berücksichtigen, können sie einen ganz erheblichen Beitrag leisten, um die gesamte Wirtschaft bis 2050 in Richtung Netto-Nullwachstum bei den Emissionen zu führen.

Es ist wichtig, dass die europäischen Banken beginnen, sich der Herausforderung des Klimawandels auf dem Markt für „grüne“ Anleihen zu stellen, einem der wichtigsten Mechanismen für die Umleitung von institutionellem Kapital in Richtung nachhaltiger Wirtschaft. Die weltweite Emission „grüner“ Anleihen nimmt weiter zu und hat allein im Jahr 2020 mit fast 300 Milliarden kumuliert die Ein-Milliarde-Dollar-Marke überschritten. In Europa gehören die Banken zu den aktivsten Akteuren bei diesem Wachstum, das allein in der ersten Hälfte des Jahres 2021 mit Investitionen in Höhe von 33 Milliarden Dollar einen Rekordwert erreicht hat. Die Banken emittieren „grüne“ Anleihen in einem schnelleren Tempo als europäische Unternehmen, wobei diese 35 Prozent des Marktes ausmachen.

Die Net Zero Banking Alliance, eine von den Vereinten Nationen unterstützte Initiative, verpflichtet die globalen Banken mit Assets von über 30 Billionen US-Dollar dazu, sich dafür einzusetzen, die globale Erwärmung auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu begrenzen. Wir schätzen, dass der Markt für grüne Anleihen für europäische Banken in den nächsten 24 bis 36 Monaten leicht ein Volumen von 200 Milliarden Euro oder mehr erreichen kann (im Vergleich zu derzeit rund 80 Milliarden Euro), wenn man das derzeitige Emissionstempo berücksichtigt.

Tipps der Redaktion
Foto: Run auf nachhaltige Fonds
Vertriebstrends 2021„Run auf nachhaltige Fonds“
Foto: Blackrock startet ETF
Mit Fokus auf NachhaltigkeitBlackrock startet ETF
Foto: Nachhaltige Investments werden Ende 2021 zum Mainstream-Produkt
Fonds und Versicherungen„Nachhaltige Investments werden Ende 2021 zum Mainstream-Produkt“
Mehr zum Thema