LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in VersicherungenLesedauer: 1 Minute

Digitalisierung Versicherer schlecht für Online-Konkurrenzkampf gerüstet

Als Kriterien zur Berechnung des „Digital Index“ dienten der interne Digitalisierungsgrad hinsichtlich der Bereiche Strategie & Leadership, Innovation & Erstellung, Produkte & Services und Marketing & Sales sowie der externe Digitalisierungsdruck gegenüber Kunden, Wettbewerbern, Zulieferern und Investoren. Grafik: Batten & Company
Als Kriterien zur Berechnung des „Digital Index“ dienten der interne Digitalisierungsgrad hinsichtlich der Bereiche Strategie & Leadership, Innovation & Erstellung, Produkte & Services und Marketing & Sales sowie der externe Digitalisierungsdruck gegenüber Kunden, Wettbewerbern, Zulieferern und Investoren. Grafik: Batten & Company
Die Versicherungsbranche wirkt unsicher beim Thema Digitale Revolution. Das zeigt der Digital Insurance Index 2016 der Unternehmensberatung Batten & Company. Demnach sind nahezu alle führenden Anbieter „unzureichend abgesichert oder nicht hinreichend aufgestellt, um dem steigenden Digitalisierungsdruck standzuhalten“.

Die Kernergebnisse der Studie lauten:
  • Bei 95 Prozent der Versicherer ist der Digitalisierungsgrad nicht hoch genug, um dem externen Digitalisierungsdruck gerecht zu werden.

  • Kein Versicherungsunternehmen entspricht den digitalen Erwartungen ihrer Kunden.

  • Bei drei Viertel der Versicherungen ist das Thema Digitalisierung offensichtlich noch nicht mit hoher Priorität in der Strategie verankert.

  • Sämtliche bestehenden Geschäftsmodelle werden durch disruptive Innovationen und den Markteintritt globaler digitaler Player wie Google bedroht.

  • 60 Prozent der Versicherer weisen generell eine geringe digitale Präsenz auf.


>>Vergrößern
Grafik: Batten & Company
Tipps der Redaktion
Foto: In 10 Jahren gibt es keine Vermittler mehr
5 Expertenstimmen zum Berater-Markt 2020„In 10 Jahren gibt es keine Vermittler mehr“
Foto: Finanzvertriebe unter Druck? DVAG: „Sind erfolgreich wie noch nie
Interview mit DVAG-VorstandFinanzvertriebe unter Druck? DVAG: „Sind erfolgreich wie noch nie“
Foto: Hervorragende Verdienstaussichten
Prognose Berater-Markt 2020„Hervorragende Verdienstaussichten“