Lesedauer: 1 Minute

Direktbank jetzt mit Finanzportal Comdirect kauft Onvista

Die Zentrale der Comdirect-Mutter Commerzbank in Frankfurt
Die Zentrale der Comdirect-Mutter Commerzbank in Frankfurt

Comdirect hat am Freitag den Vertrag mit der Boursorama zum Kauf der Onvista AG mit Sitz in Frankfurt unterzeichnet. Zur Onvista AG gehört der Online-Broker Onvista Bank sowie Onvista Media, die das das Finanzportal www.onvista.de betreibt.

Die Onvista Bank verwaltete per September 2016 Kundenvermögen von 2,1 Milliarden Euro. Ihre Kundenzahl gibt Onvista Bank mit rund 90 Tausend an.

Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Bankaufsichts- und Kartellbehörden und wird voraussichtlich im ersten Kalenderhalbjahr 2017 abgeschlossen sein.