Direktinvestments

80 Wohnparks für altersgerechtes Leben geplant

Convivo Wohnparks Deutschland.Immobilien gegründet

Sie wollen den Pflegemarkt revolutionieren. Die DI Deutschland.Immobilien hat zusammen mit der Convivo Holding die Tochtergesellschaft Convivo Wohnparks Deutschland.Immobilien gegründet. Gemeinsam wollen sie ein Betreuungskonzept umsetzen, das Pflege und betreutes Wohnen vereint. [mehr]

BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) hat Jonathan Steel und Sylvain Hasse zu Global Heads of Occupier Solutions ernannt. Im neu gegründeten Geschäftsbereich BNP Paribas Real Estate Occupier Solutions (REOS) werden die Bereiche Corporate Services und Global Corporate Solutions zusammengefasst. [mehr]

[TOPNEWS]  Umfrage von Engel & Völkers Investment Consulting

Wie sich Institutionelle auf dem Wohnungsmarkt positionieren

58 Prozent der institutionellen Investoren wollen in den kommenden 18 Monaten in Wohnimmobilien investieren. Das geht aus der Online-Umfrage unter 152 institutionellen Investoren in Deutschland hervor, die Rueckerconsult im Auftrag von Engel & Völkers Investment Consulting (EVIC) durchgeführt hat. Wo, warum und wie viel die Befragten investieren wollen. [mehr]

[TOPNEWS]  Paradise Papers, Grunderwerbsteuer und Share Deals

Grüne wollen Share Deals kippen

Die Grünen heben das Thema Share Deals auf die Tagesordnung der Jamaika-Verhandlungen. Das Grunderwerbsteuer-Schlupfloch soll geschlossen werden. Der Immobilienverband ZIA hält dagegen: Share Deals dürfen politisch nicht verteufelt werden. Mögliche Änderungen könnten zudem gegen das Grundgesetz verstoßen. [mehr]

Immobilienspekulanten in Berlin

Die Entmieter

Das Geschäftsmodell ist so lukrativ wie zynisch: Mietshäuser kaufen, Bewohner verdrängen und die Wohnungen dann zum Verkauf anbieten. Besonders erfolgreich betreibt das eine süddeutsche Firmengruppe in Berlin. Der Widerstand wächst. [mehr]

Chinesische Regierung sagt Immobilienspekulanten den Kampf an

„Wohnungen sind zum Wohnen da“

In China erreicht das Immobilienfieber ungeahnte Ausmaße, die Regierung in Peking geht scharf gegen Spekulanten vor. Experten des schottischen Vermögensverwalters Kames Capital raten Investoren, vorsichtig zu sein. [mehr]

[TOPNEWS]  Risiko-Rendite-Ranking von Dr. Lübke & Kelber

Wo sich investieren in Berlin noch lohnt

Die Analysten von Dr. Lübke & Kelber haben die Wohnimmobilienmärkte aller 96 Stadtteile Berlins unter die Lupe genommen. Wo es sich noch lohnt zu investieren. Kleiner Appetithappen vorweg: Alt-Treptow ist einer der Hidden Champions. [mehr]

Wohneigentums-Report von Accentro

Bayern boomt

„München verzeichnet die höchsten Kauf- und Verkaufspreise Deutschlands bei Wohnimmobiliendeals. Gründe dafür sind die steigende Einwohnerzahl, die überdurchschnittliche Kaufkraft und niedrige Arbeitslosigkeit“, sagt Accentro-Vorstand Jacopo Mingazzini. Die Ergebnisse des Wohneigentums-Reports im Überblick. [mehr]

RICS Global Commercial Property Monitor

Deutschland ist Spitze, vor allem Berlin

Im RICS Global Commercial Property Monitor, ein Frühindikator für den gewerblichen Vermietungs- und Investmentmarkt weltweit, nimmt Deutschland im dritten Quartal dieses Jahres die Spitzenposition ein. Die Ergebnisse im Überblick. [mehr]