Dirk Guß

Würzburger Versicherung mit neuem Vertriebschef

Dirk Guß, Würzburger Versicherungs-AG

Der Versicherer Würzburger hat das neue Vorstandsressort für Vertrieb/ Reiseversicherungen und Marketing geschaffen. Diese Themen verantwortete bisher der Vorstandsvorsitzende Klaus Dimmer. Als neues Mitglied verstärkt seit dem aktuellen Halbjahreswechsel Dirk Guß das Führungsgremium der Würzburger. Er soll den Versicherer nach Unternehmensangaben „in den kommenden Jahren zukunftsorientiert aufstellen, speziell im Hinblick auf die steigenden Anforderungen und Herausforderungen im Vertrieb sowie der Digitalisierung“.

„Unsere Zielsetzung ist es, den Alltag unserer Vertriebspartner persönlich und mit einer direkten Anbindung zu begleiten“, heißt es von der Würzburger weiter. „Dies wird sich auch darin widerspiegeln, dass wir kein anonymer Versicherer irgendeiner digitalen Plattform sein wollen, sondern direkt auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Vertriebspartner eingehen und auch weiterhin individuelle Produktideen umsetzen werden.“ Guß bringt mehr als 37 Jahre Berufserfahrung in der Versicherungsbranche mit. Zuletzt war er in leitender Funktion beim Reiseversicherer der Allianz-Gruppe tätig.

Mehr zum Thema
VersicherungsvertriebVermittler suchen digitale AllianzenHonorarberatung„Die Fondspolice gewinnt an Attraktivität“Mit Kulanz durch die KriseWie Versicherer Policen-Stornos verhindern wollen