Dirk Tödte wechselt zu Allianz Global Investors

//
Nach nur neun Monaten als Vertriebschef bei Amundi Deutschland hat Dirk Tödte das Unternehmen wieder verlassen. Nun verantwortet Tödte die Planung der Vertriebskanäle und Vertriebsinitiativen im Europa-Geschäft von AGI.

Vor seinem Wechsel zu Amundi war Tödte knapp neun Jahre lang im Vertrieb der Société Générale Asset Management tätig, die letzten fünf Jahre davon als Vertriebschef.

Mehr zum Thema