Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Corona Statistik
Johns Hopkins University

Dividendenstudie von Janus Henderson Die fleißigsten Dividendenzahler stammen aus Europa

Neuer Dividendenrekord

Neuer Dividendenrekord | © Janus Henderson Investors

© Janus Henderson Investors

Von April bis Ende Juni stiegen die weltweit gezahlten Dividenden um 12,9 Prozent auf 497,4 Milliarden US-Dollar an, umgerechnet sind das 429,4 Milliarden Euro. Selbst wenn man Währungseinflüsse und Sonderausschüttungen ausklammert, legten Dividenden im zweiten Quartal immer noch um 9,5 Prozent zu – ein neuer globaler Rekord.

Fast eine halbe Billion US-Dollar schütteten Unternehmen weltweit im zweiten Quartal 2018 an ihre Anteilseigner aus. Das geht aus einem aktuellen Report von Janus Henderson Investors hervor. Der britisch-US-amerikanische Vermögensverwalter untersucht einmal im Quartal die weltweiten Dividendentrends anhand von 1.200 Unternehmen. Derzeit lässt sich vor allem Erfreuliches vermelden.

Der positive Dividendentrend sei durch die Wechselkurse noch verstärkt worden, heißt es von den Studienautoren. So notierte der US-Dollar gegenüber anderen Währungen schwächer als im Vorjahreszeitraum. Zahlungen in anderen Währungen wurden dadurch zu günstigeren Wechselkursen in US-Dollar umgerechnet. Allein das habe zu einem um 3,5 Prozentpunkte höheren Dividendenwachstum geführt.

Gleich zwölf Länder verzeichneten im zweiten Quartal neue Dividenden-Allzeithochs, darunter auch Deutschland: Hiesige Unternehmen schütteten im Zeitraum April bis Ende Juni 43,1 Milliarden US-Dollar an Anleger aus – so viel wie in keinem Quartal zuvor. Die Summe ist auch deswegen so hoch, weil die Hauptversammlungen deutscher Unternehmen traditionell in diesem Zeitraum stattfinden. Auf ihnen wird die Dividende festgelegt und zeitnah an die Anleger ausgezahlt.

Vier weitere Kernerkenntnisse aus Studie finden Sie in unserer Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

nach oben