Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

DJ Austrian Airlines verzeichnet 2008 Passagierrückgang von 1,1%

//

DJ Austrian Airlines verzeichnet 2008 Passagierrückgang von 1,1%

WIEN (Dow Jones)--Die Austrian Airlines AG (AUA), Wien, hat 2008 vor allem wegen dem sich zunehmend verschlechternden Wirtschaftsumfeld gegen Jahresende einen Rückgang der Passagierzahlen verzeichnet. Wie die österreichische Fluglinie am Donnerstag mitteilte, beförderte sie mit rund 10,16 Millionen Fluggästen 1,1% weniger als im Jahr davor. Der Passagierladefaktor ging um 0,3 Prozentpunkte auf 75,2 zurück. Im Dezember beförderte die AUA mit 672.000 Passagieren 7% weniger als im Vorjahresmonat.

Auf Grund der weltweiten Wirtschaftskrise habe vor allem im letzten Quartal 2008 - zusätzlich zur Saisonalitätsschwankung im Winterflugverkehr - ein Abwärtstrend eingesetzt, der die AUA veranlasst hat, Kapazitätsanpassungen vorzunehmen.

"Es ist damit zu rechnen, dass der deutliche Nachfragerückgang, der im November und Dezember spürbar war, auch in den kommenden Monaten anhalten wird", wird CEO Alfred Ötsch in einer Pressemitteilung zitiert. Ein Vergleich der einzelnen Verkehrsgebiete zeige, dass nur die Focus East Regionen - CEE und Nahost- im Gesamtjahr Passagierzuwächse verzeichnen konnten. "Dies bestätigt, dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind", so Ötsch.

Webseite: http://www.austrian.com DJG/hed/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

January 22, 2009 02:46 ET (07:46 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.

nach oben