DJ Chinatrust Financial prüft Zukauf von Versicherer

DJ Chinatrust Financial prüft Zukauf von Versicherer

TAIPEI (Dow Jones)--Taiwans größter Vermögensverwalter Chinatrust Financial Holding Co erwägt die Übernahme eines Versicherungskonzerns. Auf dem Einkaufszettel der Gesellschaft sollen einem chinesischen Zeitungsbericht zufolge auch europäische Versicherer - darunter die Allianz SE - stehen.

Die chinesischsprachige Tageszeitung "Apple Daily" schreibt in ihrer Montagsausgabe unter Berufung auf nicht genannte Quellen, dass zu den potenziellen Übernahmekandidaten auch die Allianz SE, die niederländische Aegon NV sowie die britische Prudential plc gehören.

Daniel IK Wu, Chief Investment Officer, bestätigt am Montag, das grundsätzliche Interesse an der Akquisition eines Versicherungsunternehmens. Die im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise deutlich gesunkenen Bewertungen im Sektor, hätten Zukäufe im Vergleich zur Gründung einer eigenen Vesicherungssparte zu einer sinnvolleren Option gemacht, so der Manager.

Wu nannte allerdings weder potenzielle Übernahmeziele, noch bestätigte der Manager, dass Gespräche geführt werden. Er sagte lediglich, aktuell würden die Optionen geprüft.

Webseiten: http://www.chinatrust.com.tw http://appledaily.atnext.com -Von Perris Lee Choon Siong, Dow Jones Newswires; +49 - (0)69 297 25 111; unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

February 09, 2009 00:38 ET (05:38 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.