DJ Daimler will Chrysler-Anteil weiter verkaufen

DJ Daimler will Chrysler-Anteil weiter verkaufen

STUTTGART (Dow Jones)--Die Daimler AG will den restlichen Anteil an ihrer einstigen US-Tochter Chrysler weiterhin abstoßen. An diesem Ziel habe sich nichts geändert, sagte eine Sprecherin des Stuttgarter Konzerns am Dienstag. Zuvor hatte das "Wall Street Journal" (WSJ) berichtet, der italienische Automobilhersteller Fiat wolle 35% an dem angeschlagenen US-Konzern Chrysler übernehmen.

Daimler hält noch 19,9% an dem schwer angeschlagenen US-Automobilhersteller. Der US-Investor Cerberus Capital Management LP hatte 2007 80,1% an Chrysler von den Deutschen gekauft. Zuletzt hatte es mit dem Mehrheitseigner jedoch Streit um den Verkauf der restlichen Anteile gegeben.

Webseiten: http://www.daimler.com http://www.cerberuscapital.com/ -Von Katharina Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 112, [email protected] DJG/kat/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2009 04:43 ET (09:43 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.