DJ DGAP-Adhoc: EMPRISE Aktiengesellschaft: Verhandlungen mit Investor ausgesetzt

DJ DGAP-Adhoc: EMPRISE Aktiengesellschaft: Verhandlungen mit Investor ausgesetzt

EMPRISE Aktiengesellschaft / Sonstiges 20.01.2009 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Ad Hoc Mitteilung Verhandlungen mit Investor ausgesetzt Hamburg, 20. Januar 2009. Die Verhandlungen zwischen dem Investor, mit dem am 10. Dezember 2008 ein Letter of Intent geschlossen wurde, und der EMPRISE AG [ISIN: DE0005710503] über die Sanierung der Gesellschaft sind heute auf Grund noch fehlender Beiträge weiterer Investoren zunächst ausgesetzt worden. Die Gespräche des Vorstands der EMPRISE AG mit weiteren Investoren werden fortgesetzt. Finanzinformationen: Maren Wolff, EMPRISE AG, Tel.: +49.40.27072-133, Fax: +49.40.27072-139, E-Mail: [email protected] Presseinformationen: Grit Pauli, HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH, Tel.: +49.40.369050- 31, Fax: +49.40.369050-10, E-Mail: [email protected] 20.01.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: EMPRISE Aktiengesellschaft Humboldtstr. 62 22083 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 27072-134 Fax: +49 (0)40 27072-139 E-Mail: [email protected] Internet: www.emprise.de ISIN: DE0005710503 WKN: 571050 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2009 05:48 ET (10:48 GMT)