DJ DGAP-WpÜG: Korrekturmeldung; <DE000A0JC0A2>

DJ DGAP-WpÜG: Korrekturmeldung; <DE000A0JC0A2>

Korrektur der Veröffentlichung vom 30.12.2008: Zielgesellschaft: nextevolution AG; Bieter: fentus 6. GmbH WpÜG-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Meldung ist der Bieter verantwortlich. =----------------------------------------------------------------------------- Korrekturmitteilung zur Veröffentlichung vom 30. Dezember 2008 Bieter: fentus 6. GmbH c/o BO4 Investment Partnership II GmbH & Co. KG Alsterarkaden 9 20354 Hamburg Telefon: (040) 349999-6 E-Mail: [email protected] eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 104029 Zielgesellschaft: nextevolution Aktiengesellschaft Hanseatic Trade Center Am Sandtorkai 74 20457 Hamburg eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg unter HRB 75529 ISIN DE000A0JC0A2 Korrektur der Veröffentlichung vom 30. Dezember 2008 - Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot statt Pflichtangebot Die fentus 6. GmbH (zukünftig White Beteiligungsgesellschaft mbH) hatte am 30. Dezember 2008, zugleich im Namen von Herrn Dr. Rainer Bischoff, die Erlangung der Kontrolle über die nextevolution Aktiengesellschaft veröffentlicht und die Veröffentlichung eines Pflichtangebots gemäß § 35 Abs. 2 WpÜG angekündigt. Tatsächlich hatten die fentus 6. GmbH sowie Herr Dr. Rainer Bischoff am 30. Dezember 2008 noch nicht die Kontrolle über die nextevolution Aktiengesellschaft erlangt. Statt dessen wurde die Kontrolle erst am 31. Dezember 2008 erlangt. Die Veröffentlichung vom 30. Dezember 2008 wird hiermit inhaltlich dahingehend korrigiert, dass die fentus 6. GmbH den außenstehenden Aktionären der nextevolution Aktiengesellschaft nicht im Wege eines Pflichtangebots, sondern im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots anbieten wird, vorbehaltlich der übrigen Bestimmungen der Angebotsunterlage, die von ihnen gehaltenen auf den Inhaber lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag der nextevolution Aktiengesellschaft mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von je EUR 1,00 zu einem Preis von EUR 7,00 je Aktie in bar zu erwerben. Die beabsichtigte Gegenleistung entspricht der in der Veröffentlichung vom 30. Dezember 2008 in Aussicht gestellten Gegenleistung. Die fentus 6. GmbH beabsichtigt nicht, das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot von Bedingungen abhängig zu machen. Die Veröffentlichung eines Pflichtangebots gemäß § 35 Abs. 2 WpÜG, wie in der Veröffentlichung vom 30. Dezember 2008 angekündigt, erfolgt nicht. Nach Gestattung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht wird die Angebotsunterlage für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot im Internet unter www.bo4.de/angebot veröffentlicht werden. Wichtige Information: Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Aktien der nextevolution Aktiengesellschaft. Inhabern von Aktien der nextevolution Aktiengesellschaft wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem Angebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald diese bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen enthalten werden. Hamburg, den 20. Januar 2009 fentus 6. GmbH Ende der WpÜG-Meldung (c)DGAP 21.01.2009 =-------------------------------------------------------------------------- Notiert: nextevolution AG: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München und Stuttgart

(END) Dow Jones Newswires

January 21, 2009 06:00 ET (11:00 GMT)