DJ EUREX/Renten-Futures in leichter Erholungsbewegung

DJ EUREX/Renten-Futures in leichter Erholungsbewegung

FRANKFURT (Dow Jones)--Leicht erholt starten die Renten-Futures am Dienstagmorgen in den neuen Berichtstag. Gegen 8.46 Uhr steigt der März-Future auf den Bund 17 Ticks auf 125,30%. Das bisherige Tagestief liegt bei 125,12% und das -hoch bei 125,42%. Umgesetzt wurden bislang rund 35.600 Kontrakte. Der BOBL-Future mit Fälligkeit im März steigt um 11 Ticks auf 116,72%.

Laut Marktakteuren lastete am Vortag vor allem die Sorge über Verstaatlichungen europäischer Banken und den damit verbundenen Kosten auf den Kursen der Euro-Staatsanleihen. "Der Trend zu Spread-Ausweitungen in der Eurozone scheint gut etabliert zu sein und dürfte sich zunächst noch fortsetzen", meinte Peter Schaffrik von Dresdner Kleinwort an.

Nach Einschätzung von HSBC Trinkaus stehen die Zeichen weiter auf einer Korrektur beim Bund. So lasse die divergente Entwicklung bei RSI und Stochastik auf eine nachlassende Aufwärtsdynamik schließen. Zudem sei der MACD an seiner Signallinie abgeprallt und bewege sich wieder gen Süden. Vor diesem Hintergrund sollte den Haltemarken von 124,91/60% ein besonderes Augenmerk geschenkt werden.

DJG/mpt/raz Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2009 02:57 ET (07:57 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.