DJ Früherer Wirtschaftsweiser Rürup begrüßt Rentenerhöhung - FR

DJ Früherer Wirtschaftsweiser Rürup begrüßt Rentenerhöhung - FR

FRANKFURT/MAIN (AFP)--Der frühere Wirtschaftsweise Bert Rürup hat die Rentenerhöhung begrüßt - allerdings mit Einschränkungen. Der Zuschlag passe in die "konjunkturpolitische Landschaft", sagte Rürup der "Frankfurter Rundschau" (FR - Dienstagausgabe). Weil viele Rentner eine hohe Konsumquote hätten, werde "die recht hohe Anpassung die Nachfrage stimulieren, was zurzeit nötig ist". Mit der Aussetzung des sogenannten Riester-Faktors werde allerdings von der nächsten Regierung eine rentenpolitische Standhaftigkeit eingefordert, die die gegenwärtige Regierung nicht gezeigt habe.

Wenn die nächste Regierung die ausgesetzten Stufen nicht nachhole, seien die geltenden Beitragsziele gefährdet, sagte Rürup der "FR". Trotz Alterung der Gesellschaft soll dem Bericht zufolge der Rentenbeitrag bis 2020 nicht über 22% klettern. Die große Koalition hatte mit Blick auf die Bundestagswahl beschlossen, die Renten 2008 und 2009 außerplanmäßig zu erhöhen und den Riester-Faktor für zwei Jahre ausgesetzt. Dieser drückt als Teil der Rentenformel die Belastung der Erwerbstätigen durch private Vorsorge aus und wirkt deshalb negativ auf die Rentenanpassung.

Webseite: http://www.fr-online.de DJG/kth

(END) Dow Jones Newswires

March 17, 2009 01:30 ET (05:30 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.